JORDI musste gehen

Am Mittwoch haben wir Jordi bei seinem letzten Gang begleitet. 

Es fällt schwer zu glauben, dass er nun nicht mehr im Garten oder vor der Terrassentür steht und imaginäre Feinde anbellt, die er sowieso nicht mehr hätte sehen können (auch nicht hören). Ich werde ihn nicht mehr in den Garten tragen, damit er sich erleichtern kann. Er wird sich nicht mehr bemühen sich vor Freude auf den Rücken zu drehen, obwohl er dass schon gar nicht mehr konnte.

Er hat immer alles so tapfer ertragen, seine Blindheit, die Schwerhörigkeit, die Schmerzen in den Knochen, die Medikamente, einfach alles.  Immer ist er er selbst geblieben. Als aber nun noch ein Tumor seinen Gaumen zerstörte gab es keine Umkehr mehr. 

Ich wünsche mir, dass er gespürt hat, dass ich bei ihm war. 

Viele Grüße 

Karina R.

 

 

 

 

 

 

 

SORTHUND Jordi ist daheim

Hallo ihr Lieben,

hoffe es geht allen gut. Endlich habe ich einige Fotos für euch im Anhang und eine Unterweisung wie ich sie versenden kann.

Gruß Karina

 

Jordi ist ein ruhiger, sanfter, charmanter aelterer Hundeherr, der jeden Tag seine Lebensfreude zeigt.
Er schaetzt die Gesellschaft eines anderen Hundes und ist sehr  vertraeglich. Auch Kinder und Katzen werden von ihm freundlich und sanft begruesst, allerdings ist er nicht der Typ fuer wildes Herumtollen - er schaetzt sanftes Kuscheln viel mehr.
Morgens und abends ist er ein wenig steif und man merkt, dass er kein Junghund mehr ist, aber wenn er mit spazieren geht, tollt und rennt er voll Freude und 1 Stunde flotter Spaziergang ist gar kein Thema.
Allerdings geht er bei uns an der Leine, da er doch ein wenig  "schwerhoerig" ist, dies macht er jedoch vorbildlich ohne zu ziehen.
Jordi ist ein unkompliezierter, liebenswerter Hundeherr, der bisher noch nicht viel Schoenes im Leben kennengelernt hat und nun dankbar alles geniesst, was man ihm zukommen laesst.

 

 

JORDI blüht hier auf, das haben wir selber nicht für möglich gehalten. Es ist so schön zu sehen, wie er "verjüngt" durch den Garten rennt, locker eine Stunde mit Spazieren geht und auch sonst total aufblüht. Jetzt noch jemanden zu finden, der einen älteren Hund möchte, wäre fast wie ein 6er im Lotto......


JORDI wartet in seiner Pflegestelle auf "seine" Menschen. Es wäre wunderbar, wenn dieser liebenswerte Hundesenior bald seinen endgültigen Platz finden würde. JORDI ist ein ehemaliger Sorthund und hat lange Jahre des Leids hinter sich.
JORDI ist mit Artgenossen und auch Katzen bestens verträglich. Es wäre schön, wenn JORDI zu einem Hundefreund/zu einer Hundefreundin vermittelt werden könnte, denn er hängt schon sehr an einem Artgenossen.

 

JORDI: Dieser schon ältere Knabe heisst Jordi, nach dem heiligen Georg, der den Drachen erlegte. Den Drachen hat wohl Marc für den schon älteren Rüden erlegt, gegen den er sich nicht wehren konnte.

Wie die Hündin Maria einst, musste er anstelle von ihr und ihren kleinen Leidensgenossen in einem Steinschuppen ohne Licht und das Nichts hocken. Keine Ansprache, keine Freundlichkeit, dann und wann Gutter, abgestandenes Wasser, keinen Auslauf.

Er ist sehr lieb, freundlich, und sehr anhänglich und hat sein ganzes Leben mitb der Hündin Pat zusammengelebt.

Wir suchen voller Hoffnung ein liebevolles Zuhause für ihn.

Jordi lebte sein ganzes Leben mit Pat zusammen, aber wir wagen nicht zu hoffen, dass jemand "das alte Ehepaar", was sich wirklich liebt, zusammen adoptieren möchte. Das wäre ein wundervoller Traum.

 

 

 

zurück