AMBRA und IMBRA

AMBRA und IMBRA

Alter: ca. April 2014 geboren

· kastriert und negativ auf FiV und Leukose getetstet

· freundlich, verschmust, lieb, anhänglich, lieben Menschen aber fürchten sich vor anderen Katzen

 

Ambar und Imbar sind sehr liebe Katzen, lieben sich sehr und suchen zusammen ein neues Zuhause - ohne weitere Katzen und auch nicht zu kleinen Kindern. Im Tierheim haben sie schreckliche Angst und leiden sehr.

Eine junge Frau brauchte sie ins Tierheim. Sie gab vor, dass man die beiden in ihren Garten geschmissen hätte und sie sie in letzter Sekunde vor ihren Hunden hat retten können. Sie aber hätte eine Katzenhaaralergie und etc. Allerdings wusste sie, dass sie beiden kastriert waren und andere Dinge wie ihr Alter. Marc zweifelt ihre Geschichte etwas an, aber wer weiss, vielleicht stimmt sie ja auch. Jedenfalls sind sie im Tierheim sehr unglücklich und haben grosse Angst vor den anderen Katzen. Sie wollen nur sich selber.


Bei uns Menschen sind sie verschmust und anhänglich.

Einen ruhigeren Haushalt würden sie bevorzugen.


Sie sind ca. im April  2014 geboren, kastriert und negativ auf FiV und Leukose getestet.
Sie suchen einen Platz in reiner Wohnungshaltung, gerne mit gesichertem Balkon.
https://youtu.be/nQFAmnywsb0

Wer möchte die traurigen Katzendamen wieder glücklich machen?

 

 

Kontakt:

Birgit Gundlach
email: info@gundlach-bonn.de

Telefon: 0228-340357 gerne AB und 01714773937

 

 


Die Katzen werden vermittelt über die Streunerhilfe-Katalonien mit Schutzvertrag, einem netten Vorbesuch und einer Schutzgebühr bzw. Aufwandsentschädigung.


Alle Katzen sind geimpft, gechipt, in entsprechendem Alter kastriert, FIV/Leukose getestet und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis.


Die Katzen werden in der Regel nur in Wohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder einen absolut gesicherten Garten.


 

 

 

 

 

 

 

eingesetzt am 07.02.2017

zurück