ELOISA

NOTFALL

ELOISA

Alter: ca. Mai 2015 geboren

· kastriert, negativ auf FiV und Leukose getestet

· freundlich, verträglich, lieb, sozial, anhänglich (nachdem er sich vergewissert hat, dass ihm nichts passiert)

· ist auf einem Auge blind

 

Eloisa (ebenso wie Nelo und Eloi) stammt von einem grossen Parkplatz, auf dem die Anwohner begannen Gift auszulegen. Etliche Katzen waren schon gestorben, denn hier lebten viele wilde Katzen. Marc nahm sich jenen Ort vor und kastrierte alle Katzen die er mit Lebendfallen fassen konnte, um sie an einem anderen Ort wieder auszusetzen.

Auch Eloisa war dieses Schicksal angedacht, aber als er sah wie schlecht es ihr ging und dass sie ein ganz liebes Mädchen war, konnte er sie unmöglich auf die Strasse zurück geben. So wurde er im Tierheim behalten und sucht nun ein liebes Zuhause.

Eine oder mehrere andere Katzen sollten dort leben.

In den Freigang wird sie nicht vermittelt, aber natürlich würde sie sich über einen gesicherten Balkon freuen.

Wer mag sich in diesen schwarzen Mädchen verlieben, obwohl ihr rechtes Auge trüb ist?? Wir wissen, dass es nicht einfach werden wird.

Und doch hoffen wir aus tiefstem Herzen, dass es den Menschen geben wird, der sie mit dem Herzen ansehen wird. Der erkennen wird, was für eine liebevolle Schönheit sich hinter diesem vom Leben gezeichneten Katzenmädchen verbirgt!

 

 

Kontakt:
Bianca Kampe
Handy: 0160 40 41 938
email:
BiancaKampe@web.de

 

 

 

 


Die Katzen werden vermittelt über die Streunerhilfe-Katalonien mit Schutzvertrag, einem netten Vorbesuch und einer Schutzgebühr bzw. Aufwandsentschädigung.


Alle Katzen sind geimpft, gechipt, in entsprechendem Alter kastriert, FIV/Leukose getestet und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis.


Die Katzen werden in der Regel nur in Wohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder einen absolut gesicherten Garten.



 

eingesetzt am 11.10.2015

zurück