XENIA

XENIA

Alter: ca. Januar 2013 geboren

· kastriert und negativ getestet auf FIV und Leukose

· sozial und verträglich mit anderen Katzen, noch schüchtern und zurückhaltend beim Menschen

· eher ruhiger

 

Update aus der Pflegestelle: ( 61267 Neu-Anspach )

Endlich mal wieder was Neues von Xenia und Vili.... die beiden süßen warten leider immer noch auf IHR eigenes Zuhause: Xenia ist eine ganz süße zarte Maus, die gaaaanz langsam ihre Angst vor Menschen verliert. Sie ist sehr neugierig und überall dabei, wo was passiert.

Mit Vili und unserem Katerchen Barney spielt und tobt sie gerne auch mal heftiger.
Vili kommt bei unseren Damen nicht ganz so gut an, weil er ihnen etwas zu "...
rüpelig" und ungestüm ist - ein echter Kater eben. Mit Katerchen Barney spielt er gerne und er liebt es von seinen Menschen geschmust zu werden. Dann ist er immer ganz aufgeregt und wir müssen aufpassen, dass er vor lauter Begeisterung nicht von der Treppe fällt...

 

 

XENIA wurde am 28. August 2014 aus einer Messiwohnung gerettet. Ihr junges Leben war bis dahin die Hölle. Bei fremden Mensche ist sie noch schüchtern. Sie ist verträglich mit seinen Mitkatzen, und sollte zu einer anderen Katze ziehen.
Sie benutzt auch brav ihr Katzenklo.
In den Freigang wird sie nicht vermittelt.

XENIA ist durchgeimpft, gechipt und besitzt den Europäischen Heimtierausweis. Sie ist negativ auf FiV und Leukose getestet und kastriert.
Ihr Leben war bisher ein einziger Albtraum und er hätte es so sehr verdient verständnisvolle Menschen zu finden die ihm zeigen, wie schön das Leben sein kann. Wer mag sich in die süsse liebenswerten Xenia verlieben und ihr das Glück schenken?

 

Kontakt:
Katharina Schmidt-Pachale
Mail:
katharina@pachale.de


Tele: 0176 2316 2286

PN : Katharina Schmidt

 

 

 


Die Katzen werden vermittelt über die Streunerhilfe-Katalonien mit Schutzvertrag, einem netten Vorbesuch und einer Schutzgebühr bzw. Aufwandsentschädigung.


Alle Katzen sind geimpft, gechipt, in entsprechendem Alter kastriert, FIV/Leukose getestet und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis.


Die Katzen werden in der Regel nur in Wohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder einen absolut gesicherten Garten.



 

 

 eingesetzt am 28. Dezember 2014

zurück